Inhaltsverzeichnis
doi: 10.1553/spk_39_2

Eckart Pastor, Liège
„Aller guten Dinge sind drei“. Noch einmal zu einer Sprachfigur in Fontanes ›Irrungen, Wirrungen‹.
doi: 10.1553/spk_39_2

Andreas Beck, Bochum
Unsere Zukunft liegt auf dem Wasser? Ohnmächtiger Antiwilhelminismus in Ludwig Thomas Lausbubengeschichte ›Der Vornehme Knabe‹.
doi: 10.1553/spk_39_2

Achim Küpper, Liège
Übergang als Grenzerfahrung: Arthur Schnitzler. Wasser, Brücke und Insel in drei Erzählungen vom Jahrhundertende (mit einem Blick auf die Kunst um 1900).
doi: 10.1553/spk_39_2

Eva Thauerer, Passau
„Schwärze, Schweigen und Schnee“. Interpretationen zu Georg Trakls Gedichten ›Geburt‹ und ›Die Sonne‹.
doi: 10.1553/spk_39_2

Daniel Graf, Leipzig
Mund im Schatten. Lyrisches Sprechen nach 1945 und seine Problematisierung in Ingeborg Bachmanns ›Psalm‹
doi: 10.1553/spk_39_2

Dania Hückmann, New York
Metaphern bei Jean Améry: Verzerrender Vergleich oder Imaginärer Freund?
doi: 10.1553/spk_39_2

Uwe Schütte, Birmingham
Ein Portrait des Germanisten als junger Mann. Zu W. G. Sebalds dissidenter Haltung gegenüber der Literaturwissenschaft in seinen akademischen Rezensionen.
doi: 10.1553/spk_39_2

Kurt Bartsch, Graz
Rez.: Ingeborg Bachmann/Paul Celan, Herzzeit. Der Briefwechsel. Mit den Briefwechseln zwischen Paul Celan und Max Frisch sowie zwischen Ingeborg Bachmann und Gisèle Celan- Lestrange, hrsg. und kommentiert von Bertrand Badiou, Hans Höller, Andrea Stoll und Barbara Wiedemann.
doi: 10.1553/spk_39_2

Sigurd Paul, Scheichl
Rez.: Uwe Baur und Karin Gradwohl-Schlacher, Literatur in Österreich 1938–1945. Handbuch eines literarischen Systems. Bd. 1: Steiermark.
doi: 10.1553/spk_39_2

Marion Gymnich, Bonn
Rez.: Paul Goetsch, Machtphantasien in englischsprachigen Faust-Dichtungen. Funktionsgeschichtliche Studien (= Beiträge zur englischen und amerikanischen Literatur; Bd. 26).
doi: 10.1553/spk_39_2

Rez.: Astrid Erll, Prämediation – Remediation. Repräsentationen des indischen Aufstands in imperialen und post-kolonialen Medienkulturen (von 1857 bis zur Gegenwart) (= ELCH – Studies in English Literary and Cultural History; Bd. 23).
doi: 10.1553/spk_39_2

Daniela Langer, Göttingen
Rez.: Gespannte Erwartungen. Beiträge zur Geschichte der literarischen Spannung, hrsg. von Kathrin Ackermann und Judith Moser-Kroiss (= Austria: Forschung und Wissenschaft – Literatur- und Sprachwissenschaft; Bd. 7).
doi: 10.1553/spk_39_2

Rez.: Literature and Science/Literatur und Wissenschaft, hrsg. von Monika Schmitz-Emans (= Saarbrücker Beiträge zur vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft; Bd. 41).
doi: 10.1553/spk_39_2

Rolf Selbmann, München
Miszelle: Gottes Dichter. Poetisches Selbstbewusstsein in Paul Gerhardts ›Sommergesang‹.
doi: 10.1553/spk_39_2

Hermann Blume, (Red.)
Verzeichnis der literaturwissenschaftlichen Habilitationen an österreichischen Universitäten
doi: 10.1553/spk_39_2

Inhaltsverzeichnis: Sprachkunst, Jahrgang 2008
doi: 10.1553/spk_39_2