Kaja HARTER-UIBOPUU - Werner RIESS (Hg.)


Symposion 2019

Vorträge zur griechischen und hellenistischen Rechtsgeschichte (Hamburg, 26.‒28. August 2019)



ISBN 978-3-7001-9007-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-9021-9
Online Edition
doi:10.1553/978OEAW90073
Akten der Gesellschaft für griechische und hellenistische Rechtsgeschichte 28 
2021,   537 Seiten, 23x15,5cm, broschiert
€  98,--   
Open access

Kaja HARTER-UIBOPUU
ist Professorin für Alte Geschichte an der Universität Hamburg

Werner RIESS
ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Hamburg


Die Reihe „Akten der Gesellschaft für griechische und hellenistische Rechtsgeschiche“ publiziert seit 1975 die Vorträge und Antworten, die auf den regelmäßigen Tagungen der Gesellschaft gehalten werden. Der vorliegende Band enthält dreißig Beiträge, die sich dem Recht Athens, dem öffentlichen Recht und der Administration in den griechischen Poleis, sowie Fragen der Sklaverei und Freilassungen widmen.

The series „Akten der Gesellschaft für griechische und hellenistische Rechtsgeschicht“ (Acts of the Society for Greek and Hellenistic Legal History) has been publishing the papers and responses presented at the regular meetings of the Society since 1975. The present volume contains thirty papers devoted to the law of Athens, public law and administration in the Greek poleis, and questions of slavery and manumissions.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Symposion 2019


ISBN 978-3-7001-9007-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-9021-9
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: bestellung.verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code
Permanent QR-Code of DOI
doi:


Thema: jurisprudence
Kaja HARTER-UIBOPUU - Werner RIESS (Hg.)


Symposion 2019

Vorträge zur griechischen und hellenistischen Rechtsgeschichte (Hamburg, 26.‒28. August 2019)



ISBN 978-3-7001-9007-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-9021-9
Online Edition
doi:10.1553/978OEAW90073
Akten der Gesellschaft für griechische und hellenistische Rechtsgeschichte 28 
2021,   537 Seiten, 23x15,5cm, broschiert
€  98,--   
Open access


Kaja HARTER-UIBOPUU
ist Professorin für Alte Geschichte an der Universität Hamburg

Werner RIESS
ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Hamburg

Die Reihe „Akten der Gesellschaft für griechische und hellenistische Rechtsgeschiche“ publiziert seit 1975 die Vorträge und Antworten, die auf den regelmäßigen Tagungen der Gesellschaft gehalten werden. Der vorliegende Band enthält dreißig Beiträge, die sich dem Recht Athens, dem öffentlichen Recht und der Administration in den griechischen Poleis, sowie Fragen der Sklaverei und Freilassungen widmen.

The series „Akten der Gesellschaft für griechische und hellenistische Rechtsgeschicht“ (Acts of the Society for Greek and Hellenistic Legal History) has been publishing the papers and responses presented at the regular meetings of the Society since 1975. The present volume contains thirty papers devoted to the law of Athens, public law and administration in the Greek poleis, and questions of slavery and manumissions.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3420, Fax +43-1-515 81/DW 3400
https://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at